Mehrzweckfahrzeug

Aufgrund einer immer größer werdenden Anzahl an Ausbildungsveranstaltungen und der steigenden Anzahl von Kleineinsätzen beschloss der Feuerwehrverein im Jahr 2004, ein Fahrzeug zu beschaffen, das einerseits eine größere Anzahl von Personen befördern kann und andererseits genügend Laderaum für den Transport von Geräten und Ausrüstung zur Verfügung stellt. Durch die aus Eigenmitteln finanzierte Beschaffung des Mehrzweckfahrzeugs steht nun ein Fahrzeug zur Verfügung, sowohl 9 Einsatzkräfte befördern als auch dessen Beladung mit Ausrüstungsgegenständen je nach Einsatzart variieren kann.

FunkrufnameFlorian Gelting 11/1
FahrgestellVolkswagen LT 35
AufbauEigenleistung
Indienststellung30.11.2004
Fahrzeugausstattung– Blaulichtbalken RTK 4, Front- und Heckblitzer
– Heckwarneinrichtung
Beladung– Feuerlöscher 5 kg ABC
– Teleskop-Leiter
– Verkehrsfaltwarnschild
– Verkehrsleitkegel
– Verkehrswarnleuchten
– Absperrmaterial

Einsätze mit dem Mehrzweckfahrzeug

Verkehrsabsicherung Maibaumumschneiden

Brand fliegende Bauten – Personen in Gefahr

Ausleuchten Hubschrauberlandeplatz

Ausgelöste Brandmeldeanlage