Unwetter über Gelting

Datum: 18. August 2017 um 21:42
Einsatzart: Technische Hilfeleistung  > THL Unwetter 
Einsatzort: Gelting
Fahrzeuge: HLF 20 , MZF 


Einsatzbericht:

Aufgrund der Unwetterlage in den Abendstunden des 18.08.2017 gab es auch für die Freiwillige Feuerwehr Gelting ab 21:42 Uhr einige Einsätze abzuarbeiten.

Mit den Besatzungen des Löschfahrzeugs und des Mehrzweckfahrzeugs wurden parallel durch schwere Äste blockierte Straßen unter Zuhilfenahme von Kettensägen wieder passierbar gemacht. Daneben wurden umgestürzte Bauzäune und andere Gegenstände von den Straßen geräumt. Auch kam es auf der Markt Schwabener Straße und der Finsinger Straße zu Überflutungen, da durch den Starkregen mitgerissenes Schwemmgut die Auffangkörbe mehrerer Sickerschächte verstopfte. Nachdem diese vom Unrat gereinigt wurden, konnte das Wasser wieder abfließen.

Nachdem alle Verkehrswege wieder ohne Gefahr passiert werden konnten, rückten die Geltinger Einsatzkräfte wieder ins Gerätehaus ein, wo noch eine Bereitschaft für eventuelle weitere auftretende Unwettereinsätze aufrecht erhalten wurde. Diese kam jedoch durch die sich beruhigende Lage nicht weiter zum Einsatz.

Insgesamt gab es in der Nacht für die Feuerwehr Gelting elf Einsätze zu bewältigen.