Verkehrsunfall – mehrere Personen eingeklemmt

Datum: 10. Dezember 2017 um 13:04
Einsatzart: Technische Hilfeleistung  > THL 4 
Einsatzort: Moosinning – Flughafentangente Ost
Fahrzeuge: HLF 20 , MZF , VSA 


Einsatzbericht:

Am Sonntag gegen 13 Uhr wurden die Feuerwehren aus Markt Schwaben, Oberneuching und Gelting zu einem Verkehrsunfall auf die Flughafentangente Ost alarmiert. Laut Alarmschreiben der ILS Erding soll sich ein Unfall, bei dem mehrere Personen verletzt und im PKW eingeschlossen wurden, direkt an der Anschlussstelle Pliening ereignet haben. Bei der Anfahrt der Feuerwehren konnte jedoch an dem gemeldeten Ort kein Unfall vorgefunden werden, so dass die Einsatzfahrt auf der FTO in Richtung Erding fortgesetzt wurde. Erst zwei Anschlussstellen später trafen die anrückenden Feuerwehrkräfte auf die Einsatzstelle. Insgesamt waren drei PKWs beteiligt, wovon einer nach einem Überschlag auf dem Dach liegen blieb. Die verletzten Personen waren entgegen der Erstmeldung nicht eingeklemmt und wurden von insgesamt vier Rettungswägen und einem Notarzt versorgt. Die Feuerwehr Gelting übernahm die Verkehrsabsicherung und das Sicherstellen des Brandschutzes. Aufgrund des abweichenden Einsatzortes wurden im Nachhinein noch die zuständige Ortsfeuerwehr Niederneuching sowie die Feuerwehr Altenerding, die die Verkehrsabsicherung von Erding kommend übernahm, hinzugezogen. Während der Rettungsarbeiten und der Bergung war die FTO zwischen Niederneuching und Altenerding komplett gesperrt. Gegen 16 Uhr konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.