Verkehrsunfall mit zwei PKW – Person eingeklemmt

Datum: 27. Februar 2017 um 15:36
Einsatzart: Technische Hilfeleistung  > THL 3 
Einsatzort: Gelting – Flughafentangente Ost
Fahrzeuge: HLF 20 , MZF , VSA 


Einsatzbericht:

Am Nachmittag des 27.02.2017 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Markt Schwaben, Pliening und Gelting auf die Flughafentangente Ost zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen.

Zwischen den Anschlussstellen Pliening/Markt Schwaben und Neuching war ein VW Golf mit einem entgegenkommenden Rettungswagen, der sich auf einer Einsatzfahrt befand, kollidiert. Die Besatzung des RTW trug nur leichte Verletzungen davon, der Fahrer des Golf zog sich schwerere Verletzungen zu und wurde schonend durch eine sogenannte „große Seitenöffnung“ befreit, wobei dem Wagen die hintere Tür auf der Fahrerseite mitsamt B-Säule entfernt wurde. Der Rettungshubschrauber Christoph 1 transportierte den Patienten anschließend in einen Münchener Schockraum.

Während dieser Arbeiten und den danach folgenden umfangreichen polizeilichen Maßnahmen zur Unfallaufnahme musste die FTO komplett gesperrt werden; zu diesem Zweck wurde die Feuerwehr Oberneuching zur Unterstützung hinzugezogen. Um ca. 18 Uhr konnte die Fahrbahn durch die Polizei freigegeben werden, woraufhin der Verkehr wieder rollen und die verbliebenen Feuerwehren aus Markt Schwaben, Oberneuching und Gelting wieder einrücken konnten.