Brand PKW

Datum: 28. Dezember 2020 um 0:26
Einsatzart: Brand  > B 2 
Einsatzort: Gelting – St2580/Flughafentangente
Fahrzeuge: HLF 20 , MZF , VSA 


Einsatzbericht:

In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Gelting auf die Flughafentangente Ost gerufen. Nahe der Anschlussstelle Markt Schwaben sollte ein Fahrzeug brennen.

Beim Eintreffen stellte sich die Lage jedoch als deutlich weniger dramatisch dar: Ein Ford Transit stand auf der Fahrbahn und verströmte einen leichten Brandgeruch. Die umfassende Erkundung durch die Atemschutztrupps mit der Wärmebildkamera ergab aber keine Anhaltspunkte auf einen Brandherd, alle Temperaturen hielten sich im Normalbereich für ein noch eben in Betrieb befindliches Auto. Ein technischer Defekt lag allerdings zweifellos vor, das Fahrzeug ließ sich nicht mehr starten. So wurde es von den Feuerwehrdienstleistenden mit Muskelkraft die Ausfahrt hinaufgeschoben und auf einer Abzweigung der Markt-Schwabener-Straße abgestellt, um den Gefahren der Kraftfahrstraße nicht länger ausgesetzt zu sein. Dort ergab auch die abschließende Kontrolle mit der Wärmebildkamera keine Auffälligkeiten. Schließlich konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden, welche ein Abschleppunternehmen beauftragte, um den PKW zu entfernen.