Verkehrsunfall mit zwei PKW

Datum: 3. März 2018 um 15:56
Einsatzart: Technische Hilfeleistung  > THL 1 
Einsatzort: Gelting – Markt Schwabener Straße
Fahrzeuge: HLF 20 , MZF , VSA 


Einsatzbericht:

Gegen vier Uhr nachmittags wurde die Freiwillige Feuerwehr Gelting zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2332 im Kreuzungsbereich zur Anschlussstelle der Flughafentangente Ost gerufen.

Dort waren bei einem missglückten Abbiegemanöver zwei PKW kollidiert, wobei drei Personen – davon zwei Kinder – verletzt wurden. Glücklicherweise konnten alle Patienten die Fahrzeuge selbstständig verlassen, obwohl diese teilweise deutliche Deformierungen aufwiesen. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurden die Patienten durch die Feuerwehr betreut. Weiterhin wurden die Unfallfahrzeuge gegen eine mögliche Brandgefahr abgesichert und die Fahrbahn grob von Splittern und Betriebsstoffen gereinigt.

Nachdem die Unfallaufnahme der Polizei beendet und die Fahrzeuge durch ein Bergeunternehmen abtransportiert worden war, konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden. Durch die nötige Verkehrsabsicherung kam es während des Einsatzes zu Verkehrsbehinderungen. Unter anderem musste die Ausfahrt der FTO aus Richtung Erding zeitweise komplett gesperrt werden, um die Bergung der Fahrzeuge zu ermöglichen.