Rettung – Wohnung öffnen akut

Datum: 2. März 2018 um 14:28
Einsatzart: Technische Hilfeleistung  > THL Person eingeschlossen 
Einsatzort: Gelting – Markt Schwabener Straße
Fahrzeuge: HLF 20 , MZF 


Einsatzbericht:

Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Gelting zu einer Türöffnung im Ortsbereich alarmiert.

Eine Mutter konnte nicht zu ihrer Tochter in die Wohnung gelangen. Da diese die Wohnungstür nicht selbstständig öffnete, in einem Telefonat mit ihrer Mutter eine Stunde zuvor bereits über Übelkeit und Kopfschmerzen klagte, bestand unter anderem ein Verdacht auf eine Vergiftung durch Kohlenstoffmonoxid (CO). Dieser wurde noch dadurch bestärkt, dass auch ein Hund in der Wohnung war, der jedoch nicht anschlug. Angesichts dieses Melde- und Erkundungsbildes entschied der Einsatzleiter der FF Gelting, die Türe schnellstmöglich und dadurch gewaltsam zu öffnen.

Die vermeintliche Patientin wurde jedoch glücklicherweise nur tief schlafend vorgefunden, auch sämtliche Gasmessungen blieben negativ. So konnten die Feuerwehr und der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst schnell wieder abrücken.