Verkehrsunfall mit LKW - Person eingeklemmt

Datum: 16.08.19 Ort: Gelting
Uhrzeit: 13:53 Uhr Straße: Am Tanzfleckl

Am frühen Nachmittag des 16.08.19 wurden die Feuerwehren aus Poing, Finsing, Pliening und Gelting nach Gelting alarmiert.

Dort war auf einem Grundstück am Tanzfleckl bei Gartenarbeiten ein Traktor umgekippt und begrub den Fahrer unter sich, der sofort schwer eingeklemmt wurde und sich nicht mehr selbst befreien konnte. Daraufhin wurde durch die ILS Erding Alarm gemäß dem Schlagwort "Verkehrsunfall LKW/Bus (leer) – Person eingeklemmt" ausgelöst.

Vorbildliche Arbeit leisteten einige sogleich herbei eilende Ersthelfer, die den Patienten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte betreuten und einen Radlader bereitstellten, mit dem das verunglückte Gefährt schnell gesichert und stabilisiert werden konnte.

Durch die Feuerwehren wurden diese Maßnahmen mittels Unterbaumaterial und Stabilisierungssystemen intensiviert, die Befreiung des Mannes konnte nach kurzer Zeit mittels "Menpower" durchgeführt werden, woraufhin er von Kräften des Rettungsdienstes und der Feuerwehren entgegen genommen werden und weiter versorgt werden konnte.

Weiterhin wurde der Traktor gegen die Brandgefahr mittels Schnellangriffen abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe gebunden und aufgefangen, wobei die Feuerwehren Pliening und Finsing unterstützend tätig wurden.

Durch die Feuerwehr Poing wurde auf der nahe gelegenen Wiese der Landeplatz für den Rettungshubschrauber Christoph München abgesichert, der den Patienten schließlich in eine Münchener Klinik flog.